Warning: Use of undefined constant YOUR_PLUGIN_DIR - assumed 'YOUR_PLUGIN_DIR' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /home/.sites/897/site1365680/web/wp-content/plugins/portfolio-magic/admin/class-portfolio-magic-admin.php on line 223 Angebotsprüfung und Angebotsfallen - SCHÜTZ-Technik GmbH

Angebotsprüfung und Angebotsfallen

Angebotsprüfung und Angebotsfallen

Im zweiten Teil unserer Bauherrenserie geht es heute um das Angebot und worauf Sie dabei achten sollten: Nach Ihrer Anfrage und dem im letzten Tipp bereits abgehandelten Beratungs- bzw. Planungsgespräch ist es vernünftig, einen Zeitraum festzulegen, in der Sie das Angebot er-halten möchten. Auch hier zeigt sich, ob Sie beim Richtigen sind, denn dieser wird Sie von sich aus darauf ansprechen. Innerhalb dieses Zeitraums werden Sie Ihr Angebot erhalten wie vorher vereinbart. TIPP: Um einen Zettelsalat zu vermeiden und eine saubere Ablage zu gewährleisten, bietet sich der Datenaustausch per E-Mail an und man druckt sich die wirklich in Zettelform benötigten Unterlagen so oft wie gewünscht aus.

Für sämtliche Unterlagen, die nicht in Datenform verfügbar sind, ist eine sogenannte „BAUHERRENMAPPE“ (die bei Banken, Gemeinden oder Ihrem professionellen Elektriker, bzw. beim Elektro- fachbetrieb kostenlos erhältlich ist) mit verschiedensten Unterteilungen zu empfehlen, um den Überblick nicht zu verlieren. Nach Prüfung des Angebotes zeigt sich, wie genau sich Ihre Vorstellungen hier widerspiegeln. Es sollte so aufgebaut sein das Sie sich leicht zurechtfinden, Gruppen zusammengefasst sind, Texte verständlich formuliert wurden, eventuelle Zusatzarbeiten angeführt und in der Endsumme enthalten sind. Kurzum – es muss für Sie leicht erkennbar sein – WAS IST DRIN UND WAS NICHT. Treten hier Ungereimtheiten oder Abweichungen auf, zeigt sich ein weiteres Mal die Qualität des Unternehmens, ob diese Fragen zeit-gerecht und zu Ihrer Zufriedenheit be-antwortet werden können.

Von unseriösen Firmen wird oft – durchaus beabsichtigt – eine sehr niedrige Endsumme angegeben, um den Kunden mit dem Preis zu überrumpeln, um danach mit teuren Zusatzarbeiten oder Mehraufwendungen wieder zu punkten. Daher empfiehlt sich, nicht nur auf den Preis zu schauen sondern auch auf die professionelle Leistung, die damit erbracht wird. Versuchen Sie, beim Vergleich von mehreren Angeboten auch Äpfel mit Äpfel und nicht Äpfel mit Birnen zu vergleichen!

 

„Heute kennt man von allem den Preis, von nichts den Wert“,

OSCAR WILDE

 

Alle SCHÜTZ-Technik Bauherrentipps finden Sie zum Nachlesen auch im Internet unter www.schuetz-technik.at/expertentipps

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere